Schriftzug

Misosuppe mit Wakame und Tofu

Zutaten für zwei Personen

Zubereitung

1. Die breitere Seite des Tofu-Blocks halbieren, anschließend in 1 cm große Stücke schneiden. Lauchzwiebeln in 2 mm dünne Ringe schneiden.

2. In einem Topf Wasser und das Dashi-Pulver vermischen und bei mittlerer Hitze erwärmen. Sobald das Wasser kocht, die Tofu-Würfel und die Wakame-Blätter hinzugeben und kochen lassen.

3. Anschließend die Miso-Paste hinzugeben. Sollte am besten in einer Suppenkelle mit Brühe angerührt werden, bis das Miso sich auflöst, und erst dann in den Topf gegeben werden. Ist das Miso eingerührt, sollte die Suppe nicht mehr aufgekocht werden, da sonst der feine Geschmack verloren geht. Die Lauchzwiebeln aus (1) hinzugeben.



MisosuppeMisosuppe 2

(*) Dashi ist die Grundlage fast aller japanischen Gerichte. Es werden Meeresfrüchte (z.B. Seetang und Fisch) verwendet. Man kann es in Pulverform in asiatischen Geschäften kaufen. Ansonsten kann man auch Fischfond oder Gemüsebrühe verwenden.